Prof. Dr. habil. Michael Opielka

akademischer Werdegang

  • 1976-1983 Studium an der Universität Tübingen (Rechtswissenschaften, Erziehungswissenschaften) (Abschluß Dipl. Päd.)
  • 1983 bis 1985 Studium der Ethnologie/Anthropologie und Philosophie an der Universität Bonn (berufsbegleitend)
  • 1988 Selbstorganisierter Forschungsaufenthalt an der Stanford University, Palo Alto (USA).
  • 1990-91 "Research Fellowship for Younger German Scholars" des "German Marshall Fund of the United States"; Visiting Scholar an der University of California in Berkeley und Los Angeles.
  • 1996 Promotion im Fach Soziologie an der Humboldt-Universität zu Berlin (Dissertation "Soziologie der Gemeinschaft. Elemente einer Soziologie der Viergliederung"), Gutachter: Prof. Dr. Claus Offe/Prof. Dr. Richard Münch.
  • 2004-5 Visiting Scholar an der University of California in Berkeley, School of Social Welfare.
  • 2008 Habilitation (Venia Soziologie) an der Universität Hamburg, Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften.