Prof. Dr. rer. soc. Ulrich Lakemann

betreute Abschlussarbeiten

  • Die Würde des Menschen in der stationären Psychiatrie (E.K. 09/2016 Bachelor Arbeit)
  • Erlebnispädagogische Intervention mit Flüchtlingskindern - eine ressourcenorientierte und kritisch-analysierende Darstellung (S.H. 09/2016 Bachelor Arbeit)
  • Übergewicht und Adipositas bei Kindern- und Jugendlichen (D.O. 09/2016 Bachelor Arbeit)
  • Die frühkindliche Fremdbetreuung im Konflikt zwischen Familie und Kindergrippe (A.M. 09/2016 Bachelor Arbeit)
  • Erlebnispädagogik in der Schule. Erlebnissport als Ressource zur Persönlichkeitsentwicklung von Jugendlichen (S.B. 09/2016 Bachelor Arbeit)
  • Rechte Ressentiments als Katalysatoren von Desintegrationsängsten und Bedrohungserleben (C.B. 09/2016 Bachelor Arbeit)
  • Partizipation in der Kinder- und Jugendarbeit - Wie können Kinder und Jugendliche ihren Alltag mitbestimmen? (E.V. 08/2016 Bachelor Arbeit)
  • Resozialisierung gewaltaffiner Jugendlicher durch Erlebnispädagogik (I.B. 07/2016 Bachelor Arbeit)
  • Globales Lernen: Rahmen und praxisorientierte Handlungsoptionen in einer lebendigen Jugendbildungsarbeit (T.F. 07/2016 Bachelor Arbeit)
  • Frühförderung für entwicklungsgefährdete Kinder (H.H. 06/2016 Bachelor Arbeit)
  • Die SWOT-Analyse als Instrument strategischen Marketings am Beispiel einer Einrichtung der Offenen KJA (M.L. 04/2016 Bachelor Arbeit)
  • Häusliche Pflege eines alzheimerkranken Elternteils durch die Kindergeneration (A.B. 04/2016 Bachelor Arbeit)
  • Umgang mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen (A.H. 04/2016 Bachelor Arbeit)
  • Jugendsexualität (S.S. 04/2016 Bachelor Arbeit)
  • Die Wirkung von Einschlafritualen auf das Durchschlafverhalten von Kindern im Alter zwischen 0 und 3 Jahren (J.S. 03/2016 Master Arbeit)
  • Rechtsextremismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Umfeld der sozialen Arbeit (T.M. 03/2016 Bachelor Arbeit)
  • Der Transfer - die Übertragung von Lernerfahrungen in Lebenszusammenhänge und Alltagssituationen in erlebnispädagogischen Settings (M.R. 03/2016 Bachelor Arbeit)
  • "Nur ein stummer Schrei nach Liebe" Sozialisationsprozesse von Jugendlichen mit Rechtsextremen Verhaltensweisen (K.D. 03/2016 Bachelor Arbeit)
  • Familiengeheimnis Alkohol Ursachen und Folgen der Abhänigkeitserkrankung (J.R. 03/2016 Bachelor Arbeit)
  • Möglicher Einfluss institutioneller Betreuung in der frühen Kindheit auf die Resilienzentwicklung (P.F. 03/2016 Bachelor Arbeit)
  • Kita-Ausbau in Deutschland 24-Stunden Kita als Modell der Zukunft? (N.M. 02/2016 Master Arbeit)
  • Burnout in sozialen Berufen:präventive und kurative Maßnahmen (T.T. 12/2015 Bachelor Arbeit)
  • Bindungstheorie und Heimerziehung Befragung einer Heimeinrichtung (R.S. 09/2015 Bachelor Arbeit)
  • Chancen erlebnispädagogischer Interaktionen als alternative Behandlungsform bei Kindern und Jugendlichen mit einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (A.S. 09/2015 Bachelor Arbeit)
  • Das Münchhausen - by-Proxy-Syndrom - eine schwere Form der Kindermisshandlung (E.H. 09/2015 Bachelor Arbeit)
  • Förderungs- und Entwicklungsmöglichkeiten für Ein- bis Dreijährige in der Kinderkrippe (M.T. 09/2015 Bachelor Arbeit)
  • Impulse zur Überwindung des Wachstumsparadigmas aus wirtschaftlicher und sozialer Sicherheit (U.G. 09/2015 Bachelor Arbeit)
  • Übergangsmanagement – Thüringens Weg zu einem gelingenden Übergang zwischen Vollzug & Freiheit (A.S. 09/2015 Bachelor Arbeit)
  • Verjüngungsstreben: Das immer wiederkehrende Bedürfnis nach Freude und deren Suche in Events (M.B. 09/2015 Bachelor Arbeit)
  • Wenn die Eltern anders sind. Zur Situation von Kindern psychisch kranker Eltern. (C.R. 09/2015 Bachelor Arbeit)
  • „Modelle alternativen Wohnens und Arbeitens – dargestellt am Beispiel der Kommune Niederkaufungen: Gelebte Solidarität als Weg zu einer „besseren“ Gesellschaft?“ (J.M. 09/2015 Bachelor Arbeit)
  • Häusliche Gewalt und die davon betroffenen Männer (G.K. 06/2015 Bachelor Arbeit)
  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unter den Bedingungen der modernen Gesellschaft (J.H. 02/2015 Bachelor Arbeit)
  • Kinder in Gleichgeschlechtlichen Partnerschaften (J.K. 02/2015 Bachelor Arbeit)
  • Kinder- und Jugendarmut in Deutschland und daraus resultierende Gesundheitsfolgen (D.H. 02/2015 Bachelor Arbeit)
  • Sexualerziehung von Jugendlichen an Schulen unter Berücksichtigung pornografischer Einflüsse (S.W. 02/2015 Bachelor Arbeit)
  • Tiergestützte Intervention - ein multiprofessioneller Einblick in die päd. und Therapeut. Einsatzmöglichkeiten von Tieren (C.G. 02/2015 Bachelor Arbeit)
  • Der Offene Kindergarten als moderner Ansatz einer Pädagogik der frühen Kindheit und die Rolle der Erzieherin (M.S. 12/2014 Bachelor Arbeit)
  • Die Entwicklung und Erweiterung kindlicher Kompetenzen durch die Vermittlung von naturwissenschaftlichen Lehrinhalten mittels erlebnispädagogischer Methoden (K.K. 11/2014 Diplomarbeit)
  • Erlebnispädagogik im Kontext von Klassenfahrten (R.F. 11/2014 Bachelor Arbeit)
  • Das Handy als multifunktionale Plattform und dessen Einfluss auf die Kommunikation Jugendlicher (K.S. 08/2014 Bachelor Arbeit)
  • Frühkindliche emotionale Vernachlässigung - lebenslanges Trauma? (A.N. 08/2014 Bachelor Arbeit)
  • Hört mal wir singen... Stellenwert zur Bildungsqualität pädagogischer Fachkräfte für die Bedeutung des Musikspiels und der Liedvermittlung in Kindertagesstätten (S.S. 08/2014 Bachelor Arbeit)
  • Jugendverbände als zeitgemäße Partizipationsmöglichkeit junger Menschen - Herausforderung und Chancen (S.M. 08/2014 Bachelor Arbeit)
  • Kunterbunt und vielfältig - Inklusion als Herausforderung für Kindertagesstätten und ihre Relevanz für die Soziale Arbeit (C.F. 08/2014 Bachelor Arbeit)
  • Das Erleben elterlicher Trennung/Scheidung von Kindern im Alter von sechs bis zwölf Jahren (J.W. 04/2014 Bachelor Arbeit)
  • Interaktionsübungen und Erlebnispädagogik (S.S. 04/2014 Bachelor Arbeit)
  • Kompetenzentwicklung für eine reitpädogogische Tätigkeit unter sozialpädagogischen Gesichtspunkten (M.N. 03/2014 Bachelor Arbeit)
  • Aus Kindern werden Jungen und Mädchen - Geschlechterspezifische Rollenentwicklung bei Kindern (M.R. 02/2014 Bachelor Arbeit)
  • Die Entwicklung sozialer Kontakte und Aktivitäten von Kindern und Jugendlichen unter dem Einfluss der Medien (A.A. 02/2014 Bachelor Arbeit)
  • Erlebnispädagogik (S.F. 02/2014 Bachelor Arbeit)
  • Familiäre Gewalt (N.M. 02/2014 Bachelor Arbeit)
  • Die Heimerziehung und ihre Auswirkungen auf die Bindungsqualität (R.P. 08/2013 Master Arbeit)
  • Hochbegabte Kinder & deren Förderung als Aufgabe der Schule (U.K. 07/2013 Bachelor Arbeit)
  • Psychische Störungen und Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und deren Auswirkungen auf den Schulalltag (D.D. 07/2013 Master Arbeit)
  • Gemeinschaftsgärten - vom Pflanzen einer neuen Welt - urbane Gartenprojekte zum Zusammenwachsen von Menschen und Kulturen (D.S. 04/2013 Master Arbeit)
  • Identität in der beschleunigten Gesellschaft (J.M. 02/2013 Diplomarbeit)
  • Biologische und psychologische Ursachen von Aggressionen Jugendlicher (F.P. 02/2013 Bachelor Arbeit)
  • Rechtsextremismus - Prävention und Intervention (J.G. 02/2013 Bachelor Arbeit)
  • Kinderarmut in Deutschland Sozialisation in Armut und deren Folgen auf die Bildung (C.W. 01/2013 Bachelor Arbeit)
  • Rechtsextreme Orientierungen bei Jugendlichen – Ein Vergleich der Jenaer Kinder- und Jugendstudien von 1997 bis 2011 (J.S. 01/2013 Bachelor Arbeit)
  • Von der Erlebnispädagogik zur Erlebnistherapie - Erlebnistherapie Maßnahmen und ihre Anwendung in der Suchttherapie (S.D. 10/2012 Diplomarbeit)
  • Die Folgen von geduldeter und steigender Kinderarmut für eine Gesellschaft am Beispiel der Bundesrepublik Deutschland (S.W. 08/2012 Diplomarbeit)
  • Zur besonderen Situation der Geschwister lebensbedrohlich erkrankter Kinder (C.S. 08/2012 Bachelor Arbeit)
  • Die Auswirkungen der Schizophrenie-Erkrankung eines Elternteils auf die psychische Entwicklung des Kindes (L.O. 06/2012 Bachelor Arbeit)
  • Umgang mit Umweltangst in der Bildung für nachhaltige Entwicklung (O.W. 03/2012 Diplomarbeit)
  • Erlebnistherapie - eine wirksame Behandlungsmethode in der stationären SKH bei Abhängigkeit von illegalen Drogen (T.D. 02/2012 Bachelor Arbeit)
  • Künstliche Welten: Warum unsere Kinder die Natur so dringend brauchen (A.G. 02/2012 Bachelor Arbeit)
  • Multiple Problemlagen von Alten- und Pflegeheimen unter dem Druck von Demographie und Gesundheitspolitik (K.K. 02/2012 Master Arbeit)
  • Methodik und Didaktik in der Erlebnispädagogik (K.B. 12/2011 Diplomarbeit)
  • Die Funktion von Elternvertretern in Kindertagesstätten (K.L. 10/2011 Diplomarbeit)
  • Transformation von Lobeda im Zuge der Wende (N.H. 10/2011 Diplomarbeit)
  • Altersspezifische Unterschiede in Einstellungen und Verhaltensweisen von Fußballfans am Beispiel des FC Carl Zeiss Jena (D.E. 08/2011 Bachelor Arbeit)
  • Ausgewählte Aspekte von Gewalt gegen Kinder in der Familie - Handlungsmöglichkeiten der Sozialen Arbeit (K.B. 08/2011 Diplomarbeit)
  • Ausgewählte Aspekte von Gewalt gegen Kinder in der Familie - Handlungsmöglichkeiten der Sozialen Arbeit (J.B. 08/2011 Diplomarbeit)
  • Schulangst - Formen, Entstehungsursachen und Prävention (E.B. 08/2011 Bachelor Arbeit)
  • Soziale Arbeit als Dienstleistung - vom Klienten zum Kunden (N.G. 08/2011 Bachelor Arbeit)
  • Die Erlebnispädagogik und ihre Transferdiskussion (M.J. 07/2011 Bachelor Arbeit)
  • Lernen in der Erlebnispädagogik (R.W. 07/2011 Bachelor Arbeit)
  • Mythos Mann - "stark, mächtig, unverletzlich" Gewalt gegen Männer in Paarbeziehungen (C.L. 07/2011 Diplomarbeit)
  • Musik in der Sozialen Arbeit - Relevanz im Sozialisationsprozess des Kindes- und Jugendalters sowie Umsetzungsmöglichkeiten in der sozialpädagogischen Praxis (C.S. 06/2011 Diplomarbeit)
  • Aspekte und Methoden der Reflexion in der Erlebnispädagogik (M.L. 04/2011 Bachelor Arbeit)
  • Jugendarbeitslosigkeit als Folge von Armut und sozialer Benachteiligung? Warum immer mehr Jugendliche auf dem Weg zum Arbeitsmarkt scheitern. (S.W. 04/2011 Diplomarbeit)
  • Gewalt in der Erziehung - zwischen gesetzlichem Verbot und innerfamiliärer Wirklichkeit (A.M. 02/2011 Diplomarbeit)
  • 1-Jahres-Katamnese Ambulanter Alkoholentwöhnung (K.H. 01/2011 Diplomarbeit)
  • Eine empirische Untersuchung der Wirkungsimpulse erlebnispädagogischer Settings anhand der Zielgruppe "Jugend" (M.W. 01/2011 Diplomarbeit)
  • Der Einfluss moderner Kommunikationsmedien auf die interpersonale Kommunikation von Kindern (N.S. 12/2010 Diplomarbeit)
  • Die Bedeutung des Erlebnisses und der Erziehung für die erlebnispädagogische Transfersicherung (E.E. 08/2010 Diplomarbeit)
  • ,,... und dann kam alles anders!" Welche Auswirkungen hat die Geburt eines behinderten Kindes auf die Rollen und Beziehungen in der Familie? (E.G. 08/2010 Diplomarbeit)
  • Partizipation in der Kindertagesstätte (A.K. 08/2010 Diplomarbeit)
  • Die Erlebnispädagogik in der sozialpädagogischen Arbeit mit Jugendlichen in Darstellungen aus wissenschaftlicher Theorie und erlebter Praxis (S.S. 07/2010 Diplomarbeit)
  • Tiergestütze Therapie im Kontext der Sozialen Arbeit (S.H. 05/2010 Diplomarbeit)
  • Zwischen Autorität ohne Legitimität und Elternschaft an der Grenze zur Freundschaft - Probleme und Chancen der Stiefelternschaft in Fortsetzungsfamilien. (J.F. 05/2010 Diplomarbeit)
  • Geschichte, Methoden und Kompetenzen in der Erlebnispädagogik unter Berücksichtigung ihrer praktischen Umsetzung (U.P. 04/2010 Diplomarbeit)
  • Partizipation im Alter - Förderung von bürgerschaftlichen Engagement älterer bzw. alter Menschen mit Hilfe von Seniorenbüros (N.P. 04/2010 Diplomarbeit)
  • Einsamkeit im Alter. Notwendigkeit und (ungenutzte) Möglichkeiten Sozialer Arbeit mit allein lebenden alten Menschen unserer Gesellschaft (D.P. 02/2010 Diplomarbeit)
  • Freiwilliges Engagement - Entstehungsfaktoren, Motive und Fördermöglichkeiten (T.W. 12/2009 Diplomarbeit)
  • Beruf Zirkuspädagoge. Professionalisierungsansätze einer Pädagogik zwischen Kunst und Bewegung (U.B. 08/2009 Diplomarbeit)
  • Ehe - zeitgemäß oder Auslaufmodell? (F.S. 08/2009 Diplomarbeit)
  • Psychische Krisen rund um die Geburt am Beispiel der postpartalen Depression - Relevanz und Handlungsmöglichkeiten für eine sozialpädagogische Arbeit (L.Z. 06/2009 Diplomarbeit)
  • Zwischen den Stühlen - Kinder in familiären Konfliktsituationen am Beispiel von Trennung und Scheidung der Eltern (C.E. 04/2009 Diplomarbeit)
  • Die Jugend - Eine Phase zwischen Chancen und Risiken (C.S. 02/2009 Diplomarbeit)
  • Lebenslagen Alleinerziehender unter besonderer Berücksichtigung der sozioökonomischen Situation (C.H. 01/2009 Diplomarbeit)
  • Funktionaler Analphabetismus als Gegenstand Sozialer Arbeit (M.K. 12/2008 Diplomarbeit)
  • Ehtenamt in der Jugendverbandsarbeit (S.S. 11/2008 Master Arbeit)
  • "Ihr von morgen..." Lebendige Beteiligung von Kindern und Jugendlichen im Alltag einer Kleinstadt (D.S. 10/2008 Diplomarbeit)
  • Der Zusammenhang von Gruppendynamik und Missgeschicken in der Erlebnispädagogik (M.B. 09/2008 Diplomarbeit)
  • Die Alterung der Gesellschaft - Der demografische Wandel als Ausgangspunkt für eine geschlechtsspezifische Altersbetrachtung (D.L. 06/2008 Diplomarbeit)
  • "Finanziell fit" - Schuldenprävention an Schulen (A.S. 04/2008 Diplomarbeit)
  • Demenz - Eine Volkskrankheit im Alter (N.S. 04/2008 Diplomarbeit)
  • Die nichteheliche Lebensgemeinschaft (C.S. 04/2008 Diplomarbeit)
  • Computerspiele zwischen Fantasiespaß und realer Gewalt (J.S. 01/2008 Diplomarbeit)
  • Befindet sich das Männerleitbild im Wandel? Neue Wege und Grenzen der Jungensozialisation im Hinblick auf familiäre und gesellschaftliche Bedingungen (K.L. 11/2007 Diplomarbeit)
  • Wenn Warnungen allein nicht genügen... Zu den Möglichkeiten und Grenzen sozialpädagogischer Präventionsansätze gegen sexuellen Missbrauch von Kindern (K.P. 10/2007 Diplomarbeit)
  • Unser Selbst in der Gesellschaft des 21. Jahrhunderts - Beeinflussung von Selbst und Identität in Beziehungswelten heute (M.S. 10/2007 Diplomarbeit)
  • Qualifikation eines Erlebnispädagogen - erlebnispädagogische Anbieter im Vergleich (A.R. 08/2007 Diplomarbeit)
  • Bedürfnisorientierte Versorgung psychisch kranker junger Erwachsener im Wohnbhereich unter Berücksichtigung des Persönllichen Budgets (S.B. 07/2007 Diplomarbeit)
  • Generationen unter einem Dach (S.G. 05/2007 Diplomarbeit)
  • Ehrenamtliche Nachbetreuung für ehemalige Bewohner des Obdachlosenheimes, die wieder in einer eigenen Wohnung leben (K.B. 03/2007 Diplomarbeit)
  • Longitudinalstudie zur psychiatrischen Familienpflege in Thüringen (S.S. 02/2007 Diplomarbeit)
  • Psychoeducation Schizophrener und deren Bedeutung für die Soziale Arbeit (A.H. 01/2007 Diplomarbeit)
  • Auswirkungen der psychischen Erkrankung eines Kindes auf die Familie - eine Fallanalyse - (B.H. 09/2006 Diplomarbeit)
  • Paarbeziehung - "Solange es gut geht?" - Paarbeziehung in der gegenwartsgesellschaft: Zwischen Idealisierung, Wirtschaftszwängen und Scheidungsnormalität (J.G. 08/2006 Diplomarbeit)
  • Psychiatrische Familienpflege aus systemtheoretischer Sicht (M.S. 04/2006 Diplomarbeit)
  • Lebenswelt im Fernsehen - Lebenswelt am Fernsehen (M.P. 02/2006 Diplomarbeit)
  • Lebenswege muslimischer Frauen in den neuen Bundesländern (A.S. 02/2006 Diplomarbeit)
  • Lebenswege muslimischer Frauen in den neuen Bundesländern (K.S. 02/2006 Diplomarbeit)
  • Motive von Gastfamilien in der Psychiatrischen Familienpflege im Wandel der Zeit (D.B. 01/2006 Diplomarbeit)
  • Aufwachsen in der Stadt (C.R. 01/2006 Diplomarbeit)
  • Die Arbeitsgesellschaft ohne Arbeit? (V.H. 08/2005 Diplomarbeit)
  • Soziale und ökonomische Lebenslagen als Einflussfaktoren auf den Besuch von Förderzentren (M.P. 08/2005 Diplomarbeit)
  • Konzeption von Interaktionsübungen speziell für das Seesport- und Erlebnispädagogische Zentrum Kloster (J.S. 08/2005 Diplomarbeit)
  • Funktionen der psychiatrischen Familienpflege für das Familiensystem (J.R. 05/2005 Diplomarbeit)
  • Die Mensch-Tier-Beziehung im Hinblick auf Senioren in Alten- und Pflegeheimen (L.H. 05/2005 Diplomarbeit)
  • Gesellschaftliche Desintegration als Folge von Individualisierungsprozessen (C.B. 02/2005 Diplomarbeit)
  • Straffälligkeit und Stigmatisierung (P.H. 02/2005 Diplomarbeit)
  • Soziale Arbeit und Sport (G.A. 01/2005 Diplomarbeit)
  • "Streetwork" - Grundlagen eines bunten Arbeitsfeldes der Sozialen Arbeit (J.J. 12/2004 Diplomarbeit)
  • Gleichgeschlechtliche Elternschaft (P.S. 12/2004 Diplomarbeit)
  • Qualitätsmanagement. Ein neuer Weg zu mehr Fachlichkeit in der Sozialen Arbeit (K.G. 10/2004 Diplomarbeit)
  • Was macht rechte Gruppen für Kinder und Jugendliche heute attraktiv? (N.N. 09/2004 Diplomarbeit)
  • Die Lebensqualität psychisch Kranker im biographischen Verlauf (H.S. 09/2004 Diplomarbeit)
  • Notunterkunft - oder eher die Straße? (J.R. 06/2004 Diplomarbeit)
  • Das Heilpädagogische Reiten in der Behindertenpädagogik (K.H. 06/2004 Diplomarbeit)
  • Lebensaspekte von "Jung-Senioren" (S.H. 05/2004 Diplomarbeit)
  • Betreutes Wohnen in Familien - Eine Analyse der Psychiatrischen Familienpflege am Beispiel eines Projektes der Aktion Wandlungswelten in Thüringen (A.S. 04/2004 Diplomarbeit)
  • Persönlichkeitsentwicklung und Identitätssuch3 im Jugendalter (K.A. 04/2004 Diplomarbeit)
  • Die Wirkungen von Erlebnispädagogik bei kindern und Jugendlichen mit Verhaltensstörung (I.J. 04/2004 Diplomarbeit)
  • Mythos Tod und Sterben und die moderne Hospizbewegung - Weil Sterben Lebenist. (A.H. 03/2004 Diplomarbeit)
  • Anspruch, Chancen und Grenzen der Hilfeformen Vollzeitpflege und Heimerziehung (K.M. 03/2004 Diplomarbeit)
  • Selbsthilfe in der Schuldnerberatung (A.P. 01/2004 Diplomarbeit)
  • Sozialarbeiter als Opfer von Aggression und Gewalt durch Klienten (J.L. 12/2003 Diplomarbeit)
  • Die Überarbeitung und Erweiterung der Konzeption der Familienberatungsstelle Jena unter Berücksichtigung theoretischer Grundlagen (P.B. 10/2003 Diplomarbeit)
  • Sozialraumorientierung in der Jugendhilfe - Kindheit zwischen Block und Bude (M.K. 10/2003 Diplomarbeit)
  • Sozialisation von Jugendlichen in realen und medialen Räumen (I.S. 10/2003 Diplomarbeit)
  • Erlebnispädagogik in der Heimerziehung (K.F. 08/2003 Diplomarbeit)
  • Situation der Sehbehinderten in Deutschland (C.S. 08/2003 Diplomarbeit)
  • Erlebnispädagogik in Tagesgruppen (K.B. 07/2003 Diplomarbeit)
  • Partnerschaft zwischen Nähe und Distanz unter individualisierungstheoretischen Aspekten (D.S. 05/2003 Diplomarbeit)
  • Wozu brauchen Jugendliche noch Eltern? (J.E. 03/2003 Diplomarbeit)
  • Fortbildungsangebote im Bereich heilpädagogisches Voltigieren und Reiten (C.S. 02/2003 Diplomarbeit)
  • Pädagogik des Erlebens - Konzepte und grundlagen der Erlebnispädagogik (S.S. 10/2002 Diplomarbeit)
  • Internationale Jugendarbeit (R.O. 08/2002 Diplomarbeit)
  • Sprach- und Sprechschwierigkeiten als Ursache von Verhaltensstörungen bei Kindern (S.A. 08/2002 Diplomarbeit)
  • Alkohol als Mittel zur Problembewältigung und primärpräventive Maßnahmen gegen Alkoholismus (S.J. 07/2002 Diplomarbeit)
  • Project Adventure - ein Ansatz für Erlebnispädagogik in der Schule (D.S. 07/2002 Diplomarbeit)
  • Kinder an die Macht?! Partizipation von Kindern in der Kommunalpolitik (Y.H. 06/2002 Diplomarbeit)
  • Erlebnispädagogik und Behinderte (M.S. 04/2002 Diplomarbeit)
  • Betrieblich unterstützte Kinderbetreuung (E.P. 04/2002 Diplomarbeit)
  • Kinder als Experten ihrer Lebenswelt bestimmen mit - Partizipation von Kindern und Jugendlichen im kommunalen Raum (A.F. 01/2002 Diplomarbeit)
  • Die Freizeitwelt von Kindern und Jugendlichen im Wandel der Zeit (K.A. 09/2001 Diplomarbeit)
  • Schule zwischen Reformideen und gesellschaftlichen Hindernissen (D.K. 09/2001 Diplomarbeit)
  • Mitwirkung und Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in ihrer Gemeinde (D.S. 08/2001 Diplomarbeit)
  • Sozial benachteiligte?! Jugendliche in der Berufsausbildung (A.Q. 08/2001 Diplomarbeit)
  • Identitäts- und Persönlichkeitsentwicklung Jugendlicher in der Jugendarbeit (C.V. 07/2001 Diplomarbeit)
  • Identität sozialer Arbeit im Spannungsfeld gesellschaftlicher Anforderungen (J.G. 06/2001 Diplomarbeit)
  • Erlebnispädagogik in der offenen Jugendarbeit (S.S. 06/2001 Diplomarbeit)
  • Kinderarmut und Ernährung in Deutschland. Trockenes Brot oder Schokolade (M.G. 02/2001 Diplomarbeit)
  • Das narrative Interview als Grundlage therapeutischen Handelns (S.C. 02/2001 Diplomarbeit)
  • Ausbildung und Qualifikation in der Erlebnispädagogik (F.P. 10/2000 Diplomarbeit)
  • Sozialräumliche Möglichkeiten der Jugendarbeit in der Stadt Weimar - Freizeitwünsche und Freizeitsituationen von Kindern und Jugendlichen (A.W. 10/2000 Diplomarbeit)
  • Auslandsadoption (C.E. 07/2000 Diplomarbeit)
  • Die benachteiligte Lebenslage junger SpätaussiedlerInnen. Soziale Ungleichheit und Migration (G.S. 07/2000 Diplomarbeit)
  • Evaluation der Outdoor-Trainings (C.W. 07/2000 Diplomarbeit)
  • Erlebnispädagogik als eine Möglichkeit der präventiven Arbeit mit suchtgefährdeten Jugendlichen (A.O. 07/2000 Diplomarbeit)
  • Erlebnispädagogik als eine Möglichkeit der präventiven Arbeit mit suchtgefährdeten Jugendlichen (R.K. 07/2000 Diplomarbeit)
  • Konzeptentwicklung in der offenen Kinder- und Jugendarbeit (R.S. 05/2000 Diplomarbeit)
  • Menschen mit einer psychischen Störung und ihr Entwurf einer Identität im Spannungsfeld der Gesellschaft (J.N. 05/2000 Diplomarbeit)
  • "... daß man aber auch mal seine Wut reuslassen muß und rauslassen kann..." Kindliche Aggressionen aus der subjektiven Sicht von Erzieherinnen (S.R. 02/2000 Diplomarbeit)
  • Freizeitverhalten von Jugendlichen in der Jugendhilfe Eckehard (k.S. 02/2000 Diplomarbeit)
  • "... daß man aber auch mal seine Wut reuslassen muß und rauslassen kann..." Kindliche Aggressionen aus der subjektiven Sicht von Erzieherinnen (K.S. 12/1999 Diplomarbeit)
  • Abgrenzung von Beruf und Privatleben bei Sozialpädagogen in der Jugendarbeit (M.K. 08/1999 Diplomarbeit)
  • Professionelle Erziehung in Familienwohngruppen (R.B. 08/1999 Diplomarbeit)
  • Connect with nature. Entwicklung eines Alternativprojektes im Bereich naturnaher Kinder- und Jugendarbeit (A.R. 06/1999 Diplomarbeit)
  • Möglichkeiten und Grenzen von Beschäftigungsprojekten (S.M. 06/1999 Diplomarbeit)
  • Erlebnispädagogik als Form der Sozialpädagogik (C.K. 04/1999 Diplomarbeit)
  • Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung jenseits des ultima ratio-Prinzips (J.F. 02/1999 Diplomarbeit)
  • Jugend und Freizeit. Eine empirische Studie in Jena-Neulobeda (U.S. 10/1998 Diplomarbeit)
  • Macht und Beziehung zwischen Sozialarbeiter und Klient innerhalb der Zeit der Moderne (I.R. 09/1998 Diplomarbeit)
  • Systemische Therapie und Beratung (C.R. 09/1998 Diplomarbeit)
  • Möglichkeiten und Grenzen der Übertragbarkeit von Gemeinwesenarbeit auf ein ostdeutsches Neubaugebiet in der Stadt Jena (J.Z. 12/1997 Diplomarbeit)
  • Möglichkeiten und Grenzen der Übertragbarkeit von GWA auf ein ostdeutsches Neubaugebiet in der Stadt Jena (A.H. 12/1997 Diplomarbeit)
  • Untersuchung der ehrenamtlichen Tätigkeit im Rahmen der sozialen Arbeit in der Stadt Jena - Wahrnehmung dieser Tätigkeit unter dem Aspekt Motivation (M.P. 10/1997 Diplomarbeit)
  • Empirische Untersuchung über die subjektive Einschätzung der Arbeitssituation in Werkstätten für Behinderte - Ein Vergleich zwischen Menschen mit einer Körperbehinderung und Menschen mit einer geistigen Behinderung (T.O. 09/1997 Diplomarbeit)
  • Motivationen für ehrenamtliche Arbeit am Beispiel der Telefonseelsorge (S.C. 09/1997 Diplomarbeit)
  • Betreuungsweisungen unter verschiedenen Perspektiven der Beteiligten (K.Z. 07/1997 Diplomarbeit)
  • Grünflächen und Innenhöfe als Aspekte der Wohnzufriedenheit von Bewohnern der Nördl. Innenstadt Weimar (J.D. 07/1997 Diplomarbeit)
  • Mädchen und Abenteuer (K.A. 04/1997 Diplomarbeit)
  • Kontexte jugendlicher freizeit - Theorie und Praxis anhand einer repräs. Befragung 13-16jähr. in Johanngeorgenstadt (K.P. 04/1997 Diplomarbeit)
  • Wünsche und Vorstellungen chronisch psychisch Kranker in bezug auf den Lebensbereich Arbeit (G.T. 02/1997 Diplomarbeit)
  • Wünsche und Vorstellungen chronisch psychisch Kranker in bezug auf den Lebensbereich Arbeit (W.Z. 02/1997 Diplomarbeit)
  • Volunteering und Volunteer Management in Großbritannien (C.B. 01/1997 Diplomarbeit)
  • Erlebnispädagogik als Konzept moderner Jugendarbeit (C.E. 01/1997 Diplomarbeit)
  • Der Mensch als Faktor im Naturschutz - die Notwendigkeit für eine interdisziplinäre Arbeitsweise... (C.K. 09/1996 Diplomarbeit)
  • Wünsche u. Vorstellungen von chronisch psychisch kranken Menschen zur Gestaltung ihres Lebens in bezug auf die Bereiche... (K.D. 09/1996 Diplomarbeit)
  • Wünsche u. Vorstellungen von chronisch psychisch kranken Menschen zur Gestaltung ihres Lebens in bezug auf die Bereiche... (S.S. 09/1996 Diplomarbeit)
  • Aufbau und Organisation von SOS Kinderdörfern - eine Einzelfallanalyse (A.U. 07/1996 Diplomarbeit)
  • Delinquente Kinder in Chemnitz in der Wahrnehmung von Polizei, SozialarbeiterInnen und StaatsanwältInnen (S.D. 07/1996 Diplomarbeit)
  • Sozialer Wandel im ländlichen Raum - Fallstudie eines Dorfes (S.E. 07/1996 Diplomarbeit)
  • Sozialer Wandel im ländlichen Raum - Fallstudie eines Dorfes (U.A. 07/1996 Diplomarbeit)