Prof. Dr. phil. Werner Lindner

Mitwirkung an/ Durchführung von Praxis-/ Entwicklungs-/Forschungsprojekten

(Auswahl)

  • Innovationsprojekt "Kooperative Professionalisierung der Kinder- und Jugendarbeit im ländlichen Raum" (Dez. 2001 – Dez. 2003)

  • Evaluation von Bildungswirkungen in der kulturellen Kinder- und Jugendbildung NRW (Gutachten im Kontext des Wirksamkeitsdialoges NRW) – Fertigstellung Dez. 2002

  • Wissenschaftlicher Beirat im Modellprojekt des Essener Kinderschutzbundes „Lernen wie man lernt (2002 – 2004)

  • Niedersächsisches Landesjugendamt: Evaluation von Bildungswirkungen in der Kinder- und Jugendarbeit. Kooperationsprojekt mit der Universität Hildesheim (2003 – 2005)

  • Projekt zur Qualitätsentwicklung und Evaluation von Kreisjugendreferaten in Baden-Württemberg (2007 – 2008)

  • Erstellung einer Konzeption für die Kooperation von Jugendarbeit, Schulsozialarbeit, Erziehungshilfen und Schule für die Stadt Jena (April 2008 - Okt. 2008)

  • Kinder- und Jugendarbeit vor dem Hintergrund des demografischen Wandels in den neuen Bundesländern. Expertise und Empfehlungen im Auftrag der Stiftung Demokratische Jugend und des Bundesministeriums des Innen; Abt. Neue Bundesländer (Juli - Okt. 2010)

  • Praxisentwicklungsprojekt Politikberatung/ Lobbyarbeit für sozialpädagogische Fachkräfte in Rheinland-Pfalz (Nov. 2013 - Nov. 2015)

  • Wissenschaftliche Begleitung der Konzeptionserstellung der Kinder- und Jugendarbeit in der Stadt Rastatt (März 2014 - Juli 2015)

  • Evaluation der Jugendarbeit in Jena (in Kooperation mit Prof. Dr. U. Lakemann) - (Sept. 2015 - April 2016)

  • Wissenschaftliche Begleitung der Stadt Kehl bei dem Projekt "Läuft bei uns: Wir entscheiden mit!" Jugendbeteiligung bei Projekten in der Gemeinde (April 2016 - Okt. 2016)

  • Durchführung von vergleichenden Kommunalen Politikfeldanalysen im Bereich Jugendpolitik (März 2017 - Oktober 2017)