Podcast-Workshop am Fachbereich Sozialwesen mit Saskia Rienth-Hinkelmann und Fabian Kühlein

Im Rahmen des Projektes „Podcast-Werkstatt“ wurden die technischen Voraussetzungen zur Podcastproduktion am Fachbereich Sozialwesen geschaffen. Um eigenständig eine Podcastproduktion durchzuführen ist die Grundvoraussetzung eine Teilnahme an einem Workshop zu Erwerb des Skills und technischen Kenntnisse.

Den Auftakt bildete am 12. und 13.11.2021 ein kostenloser 2-tägiger Workshop. Eingeladen waren alle interessierten Studierenden an der EAH, welche sich intensiv mit dem Medium Podcast auseinandersetzen wollten.

Erfahrungsbericht von Teilnehmer*innen:

„Ich möchte mich hiermit für den Podcast Workshop bedanken. Ich habe dadurch gelernt, welche Technik ich wie fürs Podcast schneiden nutzen kann, wie ich mich selbst im Podcast darstellen möchte, welche Zielgruppe und Ziele wir mit dem Podcast erreichen wollen. Außerdem empfand ich den Umgang in der Gruppe als sehr wertschätzend und motivierend.“

„Gerade in Bezug auf unser Praxisprojekt war der Workshop Gold wert. Egal ob theoretische Aspekte wie Aufbau, Storytelling oder Themen wie „Wie möchte ich als Person nach Außen wirken?“, es war eine große Bereicherung. Das einzige Manko, was sich finden lassen würde, dass es ziemlich viel Input für zwei Tage war. Gerne wieder!“ (Charlotte Günther)

Als Dozenten konnten Frau Saskia Rieth-Hinkelmann (freiberuflich als Coach mit den Schwerpunkten Mediencoaching, Artist Branding und Artist Development) und Herr Fabian Kühlein (Bauhaus-Universität Weimar, https://fabiankuehlein.de/?page_id=67 ) für den Workshop gewonnen werden.

 


Saskia Rieth-Hinkelmann

Fabian Kühlein