Vorlesungsverzeichnis – Wintersemester 2021/2022

Bachelor of Arts Soziale Arbeit

weitere Pläne: [alle Lehrenden] [Bachelor / 1. Sem. / 3. Sem. / 5. Sem. / 7. Sem.] [Master / 2. Sem.] [Master SMP]
Stand:01.11.2021 - Änderungen vorbehalten

1.213 - Resilienz stärken mit der Feldenkrais-Methode: Bewusstheit durch Bewegung in Theorie und Praxis

Bereich:
  • FB Sozialwesen > Bachelor of Arts Soziale Arbeit (ab WiSe2019) > 3. Semester (BASA)
  • FB Sozialwesen > Bachelor of Arts Soziale Arbeit (ab WiSe2019) > 1.213 - Wahlpflichtmodul 1 / Studium Integrale
1.213  -   Seminar  -  Wintersemester 2021/2022
Zeit / Ort:Fr, 9:30-12:30 Uhr (zweiwöchentlich), Ort: online, online https://us02web.zoom.us/j/81331663694?pwd=NXNHTHpNdHAxWjhma0RMTEFVN2tZZz09,
Fr, 17.12.2021, 09:30-12:30 Uhr - Ort: 05.03.11 - Medienstudio,
Fr, 14.01.2022, 09:30-12:30 Uhr - Ort: 05.03.11 - Medienstudio,
Fr, 28.01.2022, 09:30-12:30 Uhr - Ort: 05.03.11 - Medienstudio
Veranstaltungsbeginn:  Fri , 29.10.2021 09:30 - 12:30, Ort: (online https://us02web.zoom.us/j/81331663694?pwd=NXNHTHpNdHAxWjhma0RMTEFVN2tZZz09)

Teilnehmer: 3. Semester

Resilienz stärken mit Bewusstheit durch Bewegung
– Die Feldenkrais®-Methode in Theorie und Praxis –

„Den rundum ausgereiften Menschen erkennt man an seiner außerordentlichen Fähigkeit sich von unerwarteten Schocks oder Störungen, seien sie geistiger, emotionaler oder mechanischer Natur, zu erholen.“ So definiert Moshé Feldenkrais, der Begründer der Feldenkrais®-Methode, das, was wir heute Resilienz nennen, in seinem Buch „Der Weg zum reifen Selbst“ (im Original zuerst 1949; dt. Ausgabe 1994).

Ein hohes Maß an Resilienz ist das, was Psychologen heute dem Menschen zusprechen, den Feldenkrais einen „reifen“ Menschen nannte. Im Rahmen der positiven Psychologie gibt es Trainingsprogramme, um die eigene Resilienz zu erhöhen. Die Feldenkrais®-Methode und die ihr zugrundeliegenden Prinzipien können dazu beitragen, das private und das berufliche Leben zu einem fortwährenden Resilienztraining zu machen.

Im Zentrum des Seminars steht die konkrete Annäherung an das Thema Resilienz auf Grundlage der Feldenkrais®-Methode:

- Die Bedeutung von Resilienz
- Erarbeitung von Kriterien von Resilienz für das Individuum
- Resilienztraining – was kann das sein?
- Resilienz in den Werken von M. Feldenkrais „Das starke Selbst“ und „Die Entdeckung des Selbstverständlichen“
- Praktische Übungen anhand der Feldenkrais®-Methode
- Vorbereitung der Dokumentation von Erfahrungswissen und Hausarbeiten/Essays zur Erlangung der Nachweise als Wahlpflichtmodul I oder II.

Das Seminar ist praxisorientiert und lehrt die Feldenkrais®-Methode als ganzheitliche und alltagstaugliche Methode, welche eine Steigerung von Achtsamkeit, Leichtigkeit, Beweglichkeit von Körper, Geist und Seele und damit Resilienz fördert.

Zur Teilnahme benötigen Sie eine Unterlage (Gymnastik,-Yoga- oder Fellmatte) und bequeme Kleidung.

Für dieses Online-Seminar sind darüber hinaus stabile Internetverbindungen, funktionierende Web-Kameras und Mikrofone bei allen Teilnehmenden unerlässlich. Bitte sorgen Sie auch dafür, dass Sie während der Online-Lehrveranstaltung in einem Raum sind, in dem Sie ungestört und aktiv am Seminar teilnehmen können.

Bei Fragen oder dem Wunsch nach mehr Informationen schreiben Sie mich gerne an. (feldenkrais@groesdonk.net oder im stud.ip)

Silke Groesdonk