Vorlesungsverzeichnis – Wintersemester 2017/2018

Bachelor of Arts Soziale Arbeit

weitere Pläne: [alle Lehrenden] [Bachelor / 1. Sem. / 3. Sem. / 5. Sem. / 7. Sem.] [Master / 2. Sem.] [Master C&F] [Master SMP]
Stand:01.09.2017

1.105 - Theoretische Grundlagen der Psychologie und deren Anwendung (1)

Bereich:
  • FB Sozialwesen > Bachelor of Arts Soziale Arbeit > 1.105 Psychologie 1
  • FB Sozialwesen > Bachelor of Arts Soziale Arbeit > 1. Semester (BASA) > SG I/1
1.105  -   Seminar  -  Wintersemester 2017/2018
Zeit / Ort:Mo, 11:15-12:45Uhr (wöchentlich), Ort: 05.03.207
Veranstaltungsbeginn:  Mo., 23.10.2017, 11:15 - 12:45, Ort: 05.03.207

Teilnehmer: SG I/1

Inhalt: Die Studierenden sollen ein grundlegendes Verständnis von Psychologie als Bezugsdisziplin der Sozialen Arbeit erwerben. In der Auseinandersetzung mit den theoretischen Grundrichtungen der Psychologie entwickeln die Studierenden die Fähigkeit, individuelles Verhalten und Erleben von Personen in deren Wechselwirkung mit der sozialen Umwelt zu verstehen und zu erklären. Die Inhalte sollen dazu beitragen, in der sozialarbeiterischen Praxis die Handlungsfähigkeit ihrer Klient*innen zu erhöhen, interpersonelle Prozesse zu verstehen und ggf. steuern zu können. Das psychologische Wissen und die dazugehörigen Methoden finden auf unterschiedlichste Weise Anwendung in der Sozialen Arbeit.
Note: Das Modul schließt mit einer Klausur am Ende des zweiten Semesters. Grundlage für diesen Teilbereich sind die Inhalte dieses Seminars, die Folien, sowie die entsprechenden Kapitel und Textstellen der Seminarliteratur.
Literatur:
Auszüge aus Grjasnow, S., Krczizek, R., & Ludwig, H. (2004). Psychologische Grundlagen der Pflege. Studienbrief Fernstudiengang Pflege. FH Jena. (sehr guter Überblick mit vielen Anwendungsbeispielen).
Gerring, R.J., & Zimbardo, P.G. (2011). Psychologie. Pearson Studium. (DAS Lehrbuch zur Veranstaltung – oder wahlweise Myers – beide haben ihre Vor/Nachteile)
Langfeld, H.-P., & Nothdurft, W. (2007). Psychologie. Grundlagen und Perspektiven für die Soziale Arbeit. Reinhardt: UTB. (Fasst wichtige Themen gut zusammen und enthält viele Anwendungsbeispiele).
Myers, D.G. (2008). Psychologie. Springer. (DAS Lehrbuch zur Veranstaltung – oder wahlweise Gerring & Zimbardo – beide haben ihre Vor/Nachteile)

Prof. Dr. phil. Nicole Harth