Vorlesungsverzeichnis – Wintersemester 2021/2022

Master of Arts Soziale Arbeit

weitere Pläne: [alle Lehrenden] [Bachelor / 1. Sem. / 3. Sem. / 5. Sem. / 7. Sem.] [Master / 2. Sem.] [Master SMP]
Stand:01.11.2021 - Änderungen vorbehalten

2.206 - Recht und Konfliktmanagement

Bereich:
  • FB Sozialwesen > Masterstudiengang Soziale Arbeit / konsekutiv > 2. Semester (MASA)
  • FB Sozialwesen > Masterstudiengang Soziale Arbeit / konsekutiv > 2.206 - Recht
2.206  -   Seminar  -  Wintersemester 2021/2022
Zeit / Ort:Mi, 17:00-20:15 Uhr (zweiwöchentlich), Ort: online BBB,
Mi, 20.10.2021, 17:00-20:00 Uhr - Ort: BBB,
Mi, 03.11.2021, 17:00-20:15 Uhr - Ort: BBB,
Mi, 17.11.2021, 17:00-20:15 Uhr - Ort: BBB (Konsultation PL), anderer Termin,
Mi, 01.12.2021, 17:00-20:15 Uhr - Ort: BBB,
Mi, 15.12.2021, 17:00-20:15 Uhr - Ort: BBB,
Mi, 05.01.2022, 17:00-20:15 Uhr - Ort: BBB,
Mi, 19.01.2022, 17:00-20:15 Uhr - Ort: BBB,
Mi, 02.02.2022, 17:00-20:15 Uhr - Ort: BBB
Veranstaltungsbeginn:  Wed , 20.10.2021 17:00 - 20:00, Ort: (BBB)

Teilnehmer: 2. Semester MASA

Die MA-Studierenden sollen sich aus Anlass dieses Seminars einen Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten, Methoden und die Anwendungsbereiche des Konfliktmanagements verschaffen. Dies betrifft zwar auch die rechtsförmigen klassischen Instrumente der Rechtsverwirklichung, der Rechtsberatung und der Rechtskontrolle, in erster Linie sollen aber in diesem Seminar die alternativen Beratungs- und konsensualen Streiterledigungsformen (insb. Mediation, Schlichtungs- und Schiedsverfahren, …), insbesondere zur Regelung von Konflikten in sozialen Organisationen, Unternehmen und Einrichtungen im Fokus stehen. Anders als in der Methodenveranstaltung im BA-Studium geht es in diesem MA-Seminar nicht um die praktische Einübung bestimmter Verfahren oder Methoden, sondern um deren wissenschaftliche Durchdringung. Die Studierenden sollen zudem die für Führungskräfte notwendigen Kenntnisse für die Konzeption und Implementation angemessener Konfliktmanagementsysteme erwerben, ohne dass dies eine methodisch fundierte Ausbildung in diesen Verfahren (z.B. Mediation) ersetzen könnte. Im MA-Seminar werden anhand von Grundlagentexten zunächst einige konflikttheoretische Grundlagen erarbeitet, um auf dieser Basis die wesentlichen Aspekte und Formen der außergerichtlichen Konfliktregelung diskutieren zu können.

Veranstaltungsbeginn 20.10.2021. Die Veranstaltung wird online über BBB durchgeführt. Weitere Informationen und Veranstaltungsübersicht/Themenvergabe und genaue Terminplanung über die entsprechende Informationen im Ordner Dateien im Studip.

Prof. Dr.iur. Thomas Trenczek, M.A.