Vorlesungsverzeichnis – Sommersemester 2024

Master Civic Education – 1. Semester

weitere Pläne: [alle Lehrenden] [BA Soziale Arbeit / 2. Sem. / 4. Sem. / 6. Sem.] [MA Soziale Arbeit / 1. Sem. / 3. Sem.] [MA Civic Education / 1. Sem. / 3. Sem.] [MA Spiel- & Medienpädagogik]
Stand: 8. April 2024 - Änderungen vorbehalten

2.202, 3.102 - Qualitative Forschungsmethoden

Bereich:
  • FB Sozialwesen > Masterstudiengang Soziale Arbeit / konsekutiv > 1. Semester (MASA)
  • FB Sozialwesen > Masterstudiengang Civic Education > 3.102 - Forschungsmethoden
  • FB Sozialwesen > Masterstudiengang Soziale Arbeit / konsekutiv > 2.202 - Forschungsmethoden / Forschungs- und Entwicklungsprojekt
2.202, 3.102  -   Seminar  -  Sommersemester 2024
Zeit / Ort:Mo, 9:30-12:30 Uhr (zweiwöchentlich), Ort: 05.00.04, 03.00.32 - Pool
Veranstaltungsbeginn:  Mon , 08.04.2024 09:30 - 12:30, Ort: 05.00.04

Teilnehmer: 1. Semester MASA, 1. Semester MACE

Das Seminar vermittelt theoretische Grundlagen und praktische Anwendungen qualitativer Forschungsmethoden. Das Seminar beginnt mit einer theoretischen Einordnung qualitativer Forschung, ihrer Eigenheiten und Gütekriterien. Im Anschluss stehen die Entwicklung einer Forschungsfrage und die Wahl eines dazu passenden Forschungsdesigns im Vordergrund. Ausgehend von einem grundlegenden Verständnis des qualitativen Forschungsprozesses lernen die Teilnehmer:innen exemplarisch unterschiedliche qualitative Erhebungs- und Auswertungsverfahren kennen und üben deren Anwendung. Zur Vorbereitung der Seminareinheiten sind regelmäßig Lektüretexte zu lesen sowie kleinere Arbeitsaufträge zu erarbeiten.

Dr.in Franziska Heinze

 

2.202, 3.102 - Statistische Datenanalyse mit SPSS

Bereich:
  • FB Sozialwesen > Masterstudiengang Soziale Arbeit / konsekutiv > 1. Semester (MASA)
  • FB Sozialwesen > Masterstudiengang Civic Education > 3.102 - Forschungsmethoden
  • FB Sozialwesen > Masterstudiengang Civic Education > 1. Semester (MACE)
  • FB Sozialwesen > Masterstudiengang Soziale Arbeit / konsekutiv > 2.202 - Forschungsmethoden / Forschungs- und Entwicklungsprojekt
2.202, 3.102  -   Seminar  -  Sommersemester 2024
Zeit / Ort:Mo, 9:30-12:30 Uhr (zweiwöchentlich), Ort: 03.00.32 - Pool
Veranstaltungsbeginn:  Mon , 15.04.2024 09:30 - 12:30, Ort: 03.00.32 - Pool

Teilnehmer: 1. Semester MASA, 1. Semester MACE

Die Veranstaltung führt anhand einer konkreten Fragestellung in die Datenanalyse mit SPSS ein. Es werden Basiskenntnisse zur Software vermittelt. Im Rahmen des Seminars soll eine wegweisende Studie aus Großbritannien mithilfe des deutschen ALLBUS Datensatzes repliziert werden (Friedman, S: Class Ceiling: Why It Pays to Be Privileged 2019). Die Studie von Friedman zeigt für Großbritannien, dass die soziale Herkunft maßgeblich - und unabhängig von Leistungsparametern - über die erzielbaren Löhne in gehobenen Jobpositionen entscheidet. Zur Replikation der Studie werden Kenntnisse in der Operationalisierung, Datenaufbereitung und (univariate) Analyseverfahren vermittelt und eigenständig angewendet. Am Ende des Seminars soll eine fundierte Antwort auf die Frage, ob sich in Deutschland ein "Class-Ceiling"-Effekt beobachten lässt, gegeben werden.

Prof. Dr. Felix Wilke

 
Skip to content