Vorlesungsverzeichnis – Wintersemester 2022/2023

Bachelor of Arts Soziale Arbeit – 3. Semester

weitere Pläne: [alle Lehrenden] [Bachelor / 1. Sem. / 3. Sem. / 5. Sem. / 7. Sem.] [Master / 2. Sem.] [Master SMP]
in Vorbereitung, Änderungen vorbehalten - Stand:29.09.2022

1.207 - Einführung in die Fallarbeit (d)

Bereich:
  • FB Sozialwesen > Bachelor of Arts Soziale Arbeit (ab WiSe2019) > 1.207 - Einführung in das methodische Handeln Sozialer Arbeit
  • FB Sozialwesen > Bachelor of Arts Soziale Arbeit (ab WiSe2019) > 3. Semester (BASA)
1.207  -   Seminar  -  Wintersemester 2022/2023
Zeit / Ort:Mi, 11:15-12:45 Uhr (wöchentlich), Ort: 05.01.29
Veranstaltungsbeginn:  Wed , 19.10.2022 11:15 - 12:45, Ort: 05.01.29

Teilnehmer: 3. Semester

Wir werden uns intensiv mit dem Thema Fallarbeit auseinandersetzen. Konkret geht es um das Fallverstehen. Fallarbeit bedeutet, die Hilfesuchenden in ihrer Lebenswelt zu sehen, sie wahrzunehmen und zu verstehen. Dabei spielen unter anderem Alltagshandeln, Lebenskrisen, Ansichten, Meinungen, Gefühle, Bedürfnisse und Ressourcen seitens der Adressat*innen eine große Rolle. Die Fallarbeit fordert daher nicht nur Wissen, sondern auch Können und eine professionelle Haltung der Fachkraft ab. Neben einen Exkurs zu den drei Dimensionen Wissen, Können, Haltung werden wir uns näher mit dem Thema Kommunikation beschäftigen. Hierzu möchte ich die Grundlagen einer gewaltfreien bzw. wertschätzenden Kommunikation (GFK) vorstellen.
Des Weiteren werden wir uns mit verschiedenen Konzepten der Sozialen Arbeit wie der Lebensweltorientierung, Lebensbewältigung, des Empowerments, der klientenzentrierten Gesprächsführung, multiperspektivischen Fallarbeit und natürlich mit den Inhalten einer Einzelfallhilfe generell auseinandersetzen. Die Biografiearbeit ist ebenfalls Bestandteil des Seminars. Nach einem Blick auf die eigene Biografie wenden wir uns Ansätzen in der biografischen Fallarbeit zu.
Instrumente wie der Hilfeplan und Institutionen wie der Allgemeine Soziale Dienst gehören ebenfalls zum Seminarinhalt.
Das Seminar vermittelt Methoden und Konzepte der Sozialen Arbeit und gibt Raum zum Üben und zum Austausch. Sie können gerne eigene „Fälle“ aus ihrer Praxis einbringen und vorstellen.

Andreas Mehlich, M.A.

 
Skip to content