10. Praxistag 2018

an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena am 07.11.2018

Am Mittwoch, den 07. November 2018 wird an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena, am Fachbereich Sozialwesen (Haus 5, 1. Etage) in der Zeit von 8.30 – 16.45 Uhr der 10. Praxistag stattfinden.

In diesem Jahr findet der Praxistag gemeinsam mit dem 15. Thüringer Jugendgerichtstag statt. Die beiden Veranstaltungen sind mit eng miteinander verwoben und werden den Tag mit Angeboten füllen.

Zu diesen Veranstaltungen sind Sie recht herzlich eingeladen! Für den 15. Thüringer Jugendgerichtstag wird es eine separate Einladung geben. Im Nachmittagsbereich des 07. November wird es die Möglichkeit zur spontanen, kostenfreien Teilnahme an den Veranstaltungen des Jugendgerichtstages geben.

Ab 8.30 Uhr haben Sie die Möglichkeit Ihren Stand am Fachbereich aufzubauen und zu gestalten. Der Dekan wird den Praxistag am Fachbereich um 9.30 Uhr eröffnen. Der Markt der Möglichkeiten wird sich nach der gemeinsamen Eröffnung des Tages, in den Räumlichkeiten und Flur des Fachbereichs präsentieren.

Wir hoffen der 10. Praxistag des Fachbereich Sozialwesen bietet allen Beteiligten ein lebendiges Forum, um gemeinsam und miteinander in einen angeregten Erfahrungsaustausch über aktuelle Themen der Sozialen Arbeit zu treten, gemeinsam zurückzublicken aber noch mehr auf das Kommende zu fokussieren.

Unsere Studierenden erhalten an diesem Tag die einmalige Möglichkeit, sich Informationen zu Arbeitsfeldern Sozialer Arbeit aus Erster, Ihrer Hand, zu erschließen.

Die Studierenden des ersten Semesters verschaffen sich einen Überblick über die vielfältigen Arbeitsbereiche innerhalb der Sozialen Arbeit, die Studierenden des 3. Semesters nutzen den Praxistag als ein Forum, um erste Verabredungen zur Erkundung von Praxisstellen, zur Hospitation oder zur Bewerbung zu treffen.

Ihnen als Vertreterinnen und Vertretern der sozialen Berufe bietet der Praxistag nicht nur die Chance Einsatzmöglichkeiten für Studierende im Praktikum zu bewerben, sondern auch die Möglichkeit zukünftige Absolvent*innen, für sich als neues Personal, zu gewinnen.

Für unseren Fachbereich ist die direkte Kooperation mit Ihnen, den Trägern und Einrichtungen aus den Arbeitsfeldern und Tätigkeitsbereichen der Sozialen Arbeit von anhaltender großer Bedeutung, da die Praxisphasen in einem anwendungsorientierten Studiengang wie dem der Sozialen Arbeit einen zentralen Bestandteil der Ausbildung darstellen.

Veranstaltungsablauf des Praxistages

  • ab 8.30 Uhr – Aufbau „Markt der Möglichkeiten“ im Flur und den Seminarräumen des Fachbereich Sozialwesen
  • 9.30 Uhr – Begrüßung der Aussteller/der Gäste am Fachbereich – Gemeinsame Eröffnung des Praxistages
  • anschließend – Praxismesse/Markt der Möglichkeiten
  • 12.30 Uhr – Mittagspause
  • ab 13.00 Uhr – Angebote des 15. Thüringer Jugendgerichtstag
    • 13.00 Uhr Haus 4, Aula
      „ Extremistische Einstellungen unter jugendlichen Straftätern in Thüringen“
      Dr. mult. Stefan Giebel, Leiter des kriminologischen Dienstes und der Justizvollzugsausbildungsstätte Thüringen, anschließend Diskussion
    • 13.45 Uhr Haus 4, Aula
      „Zentrum Deradikalisierung im Thüringer Strafvollzug“
      Alexandra Göpel, Vorstand Drudel 11, Projektleiterin, anschließend Diskussion
  • 16.00 Uhr – Ende des 10. Praxistages/15. Thüringer Jugendgerichtstag

Wir freuen uns auf einen schönen und erlebnisreichen Tag mit Ihnen und einen anregenden und interessanten Erfahrungsaustausch.

Wir bitten Sie, im Interesse einen optimalen Vorbereitung, um eine

Anmeldung für den Praxistag bis spätestens Mittwoch, den 17. Oktober 2018.

Bitte verwenden Sie dafür das folgende Onlineformular.

Bei Fragen zum Ablauf des Praxistages sind wir, Peter Scharffenberg und Judith Kunze gerne Ihre Ansprechpartner.

E-Mail: praxisamt@sw.eah-jena.de
Telefonisch unter: 03641/ 205805 – Herr Scharffenberg
03641/ 205806 – Frau Kunze
oder per Fax: 03641/205807