Auslandspraktika

Die Anerkennung von Praktikastellen obliegt dem Praxisamt. Bitte wenden Sie sich insoweit an Herrn Scharffenberg.

Das Studiensemester an einer Erasmus-Partnerhochschule (siehe Auslandsstudium) kann ggf. mit einem Praktikum verknüpft werden.

in Vorbereitung

Englischsprachige Praktikumsstellen: Die Partner in Odense und in Finnland bieten in einer begrenzten Zahl auch englischsprachige Praktikumsstellen an (z.B. Odense in der Drogenberatung, interkulturelle Arbeit). Im Übrigen wird aber im Hinblick auf den Klientenkontakt erwartet, dass die Landessprache zumindest in Grundzügen beherrscht wird. Vorteilhaft ist deshalb ein der Praktikumszeit vorgeschaltetes einsemestriges Studium. Dort können dann die an der Hochschule/Uni oder im Volkshochschulkurs in Deutschland erworbenen Grundkenntnisse in der Anfangszeit durch einen Intensivsprachkurs und fortlaufend im Alltag ausgebaut und darüber hinaus ein Praktikumsplatz individuell vor Ort ausgesucht werden.