Prof. Dr. Felix Wilke

Publikationen

Monografien

  • Wilke, Felix. 2016. Sparen für unsichere Zeiten. Die schwierige Organisation privater Altersvorsorge. Wiesbaden: Springer VS. Link
  • Bode, Ingo und Felix Wilke. 2014. Private Vorsorge als Illusion. Rationalitätsprobleme des neuen deutschen Rentenmodells. Frankfurt: Campus. Link
  • Wilke, Felix. 2010. Sparen aus Ungewissheit. Der Erhalt von Handlungsoptionen als Antrieb individueller Sparentscheidungen. Kassel: Kassel University Press. Link

Artikel (Peer-Review)
  • Wilke, Felix. 2021. Institutionalized Normality and Individual Living Situations. The Non-Take-Up of Old-Age Basic Income Support in Germany. Swiss Journal of Sociology 47:181-200. Link
  • Wilke, Felix. 2018. Erkaufte Sicherheit. Das Vorsorgeverhalten der Bürger in den Bereichen Alter, Pflege und Gesundheit. Zeitschrift für Sozialreform 64:81-109. Link
  • Bode, Ingo und Felix Wilke. 2014. Orientierungsprozesse im Vertrauensdilemma. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 66:371-396. Link
  • Wilke, Felix. 2014. Abschied von der Lebensstandardsicherung. Altersvorsorgeplanung im Spannungsfeld zwischen Unsicherheit und langfristiger Zielsetzung. Sozialer Fortschritt 63:58-65. Link
  • Wilke, Felix. 2012. Riester-Vorsorge zwischen Theorie und empirischer Evidenz: Wie hilfreich ist das Lebenszyklusmodell?. WSI Mitteilungen:189-197. Link
  • Bode, Ingo und Felix Wilke. 2012. Alterssicherung als Orientierungssuche, oder: Die kritische Rolle sozialer Erfahrungen beim Zugang zur privaten Rente. Soziale Probleme 23:97-127. Link
  • Wilke, Felix. 2011. Von europäischer Identität zu einem sozialen Europa? Eine empirische Studie zur europäischen Identität und deren Einfluss auf die Unterstützung europäischer Sozialpolitik. Zeitschrift für Sozialreform 57:3-26. Link


Artikel, Aufsätze in Sammelbänden & Berichte
  • Akremi, Leila und Felix Wilke. 2020. Attitudes towards means-tested social benefits and reasons for non-take-up in Germany. A new question module for the innovation sample of the German Socio-Economic Panel.. InGRID - Research Note, Brussels. Link
  • Wilke, Felix. 2020. Nicht genug und doch genügsam? Lebenssituationen bei Nichtinanspruchnahme der Grundsicherung im Alter. Deutsche Rentenversicherung 75:466-484. Link
  • Wilke, Felix. 2019. Sozialpolitik mit Mehrwert – Das Engagement der Rentenversicherung im Wohnungsbau und die GAGFAH von 1918 bis 2004. Deutsche Rentenversicherung 74:414-436. Link
  • Wilke, Felix. 2019. "Ob das dann wirklich was bringt?" - Die Perspektive junger Menschen auf ihre Altersvorsorge. In Jugend, Vorsorge, Finanzen, Hrsg. Hurrelmann, Klaus, Heribert Karch und Christian Traxler, 86-92. Weinheim: Beltz Juventa. Link
  • Akremi, Leila und Felix Wilke. 2018. Säulenübergreifende Renteninformation in Schweden, Dänemark, den Niederlanden und Belgien. RVaktuell 65:151-159. Link
  • Wilke, Felix. 2017. Private Vorsorge zwischen Wunsch und Wirklichkeit – die ambivalente Rolle von Unsicherheit im neuen Rentenmodell. Deutsche Rentenversicherung:314-336. Link
  • Wilke, Felix. 2017. Sozialplanung mit Freien Trägern. Evaluation des Kompetenzzentrums Strategische Sozialplanung für die Projektphase 2015-2017. Erfurt: LIGA der Freien Wohlfahrtspflege in Thüringen e.V..
  • Wilke, Felix. 2013. Festgelegt auf Unsicherheit: Private Altersvorsorgeentscheidungen in der flexiblen Arbeitsgesellschaft. SEU Working Paper Series, Berlin. Link
  • Bode, Ingo und Felix Wilke. 2013. Alterssicherung als Erfahrungssache. Private Vorsorge und neue Verarmungsrisiken. In Altern im sozialen Wandel: Die Rückkehr der Altersarmut?, Hrsg. Vogel, Claudia und Andreas Motel-Klingebiel, 175-192. Wiesbaden: Springer VS. Link
  • Bode, Ingo und Felix Wilke. 2013. Orientierungssuche in der privaten Altersvorsorge. Entscheidungsprozesse unter Bedingungen struktureller Unsicherheit. Universität Kassel, Kassel. Link
  • Wilke, Felix. 2012. Geldkonzepte in Soziologie und Freiwirtschaft – Unterschätzte Dimensionen der Wahlfreiheit. Zeitschrift für Sozialökonomie 174-175:36-45. Link
  • Wilke, Felix. 2012. (Gem)Einsam aus der Krise? Identität und die Vorstellung eines europäischen Sozialraums. In Zwischen Gemeinschaft und Gesellschaft. Sozialpolitik in historisch-soziologischer Perspektive, Hrsg. Eigmüller, Monika, 226-249. Weinheim: Beltz Juventa. Link
  • Bode, Ingo und Felix Wilke. 2011. Die Organisation der Alterssicherung. Modalitäten und Folgen eines teilvermarktlichten Rentensystems. Soziale Sicherheit 60:426-429.


Kurzartikel & Rezensionen
  • Wilke, Felix. 2020. Export-Filter Editor. GUI Editor to create Custom Bibliographies with JabRef. Github. Link
  • Wilke, Felix. 2020. Licht im Dunkel – Nichtinanspruchnahme bei der Grundsicherung im Alter. Intern:1-2.
  • Wilke, Felix. 2020. Rezension. Bäcker, Gerhard; Naegele, Gerhard;Bispinck, Reinhard: Sozialpolitik und soziale Lage in Deutschland. Ein Handbuch, VS Verlag, Wiesbaden, 2020.. Deutsche Rentenversicherung 75:469-470.
  • Wilke, Felix. 2019. Martin Schröder 2018: Warum es uns noch nie so gut ging und wir trotzdem ständig von Krisen reden. Rezension. Deutsche Rentenversicherung 74:80-82.
  • Wilke, Felix. 2018. (Un)begründete Ängste? Die Grundsicherung bis 2030. Intern:29-30.
  • Wilke, Felix. 2012. Zwischen Gegenwart und Zukunft. Zu einer Soziologie des Sparens. Der Architekt:24-28. Link
  • Wilke, Felix. 2011. Rezension. Pia Krisch, Alltag, Geld und Medien. Die kommunikative Konstruktion monetärer Identität. Zeitschrift für Sozialökonomie 168/169:76-77. Link
  • Wilke, Felix. 2009. Rezension. Christoph Deutschmann, Kapitalistische Dynamik - Eine gesellschaftstheoretische Perspektive. Zeitschrift für Sozialökonomie 162/163:59-60.
  • Wilke, Felix. 2007. Rezension. Paul Kellermann (Hg), Die Geldgesellschaft und ihr Glaube - ein interdisziplinärer Polylog, Zeitschrift für Sozialökonomie. Zeitschrift für Sozialökonomie 155:45-46.
  • Wilke, Felix. 2004. Ostdeutschland - eine Zone auf Abwegen. r-evolution 23:3-5.