Prof. Dr. rer.soc. Reiner Adler

betreute Abschlussarbeiten

  • Qualitätsmanagement in der Sozialen Arbeit (S.R. 03/2016 Bachelor Arbeit)
  • Qualitätsmanagement in der Kindertageseinrichtung (K.T. 09/2015 Master Arbeit)
  • Face-to-Face-Fundraising (L.T. 06/2015 Bachelor Arbeit)
  • Qualitätsmanagement in der Jugendverbandsarbeit - Analyse des Qualitätsmanagement-Handbuchs der DLRG-Jugend mit Hilfe der ISO-Normen 9000, 9001 und 9004 (L.K. 06/2015 Master Arbeit)
  • Der Kliniksozialdienst aus Sicht von Patienten und Patientinnen (A.H. 03/2015 Bachelor Arbeit)
  • Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9000 am Beispiel des Bereichs der Erwachsenenbildung - Entwicklung von Überprüfungsansätzen für die acht Qualitätsgrundsätze (J.B. 03/2015 Bachelor Arbeit)
  • Ehrenamtlichkeit in der gesetzlichen Betreuung (A.B. 01/2015 Bachelor Arbeit)
  • Existenzgründung in der Sozialen Arbeit - eine attraktive Option? (J.K. 01/2015 Master Arbeit)
  • Evaluation des Projektes "Grüne Damen und Herren" in der HELIOS Klinik und Residenz Borna (N.L. 03/2014 Bachelor Arbeit)
  • Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9000 in der Sozial-, Schwangeren- und Konfliktberatungsstelle (K.M. 12/2013 Bachelor Arbeit)
  • Der Businessplan zur Vorbereitung einer erfolgreichen Existenzgründung im III. Sektor am Beispiel eines Reiterhofes (M.A. 09/2013 Diplomarbeit)
  • Spenden werben im Internet: Eine Untersuchung zum Online-Fundraising der Bürgerstiftung Jena (M.R. 09/2013 Bachelor Arbeit)
  • Ist die Balanced Scorecard als Managementsystem für Nonprofit-Unternehmen geeignet? (J.W. 07/2013 Diplomarbeit)
  • Die Relevanz des Nachhaltigkeitsbildes für die Soziale Arbeit (S.H. 06/2013 Master Arbeit)
  • Das EFQM-Modell in einem Eingliederungshilfeträger - Analyse der Kriterien am Beispiel der Tagesstätte für schwerst-mehrfach behinderte Menschen (J.G. 04/2013 Bachelor Arbeit)
  • Eine Evaluation der Implementierung eines Qualitätsmanagements anhand eines Projektmanagements (J.W. 04/2013 Bachelor Arbeit)
  • Das Ehrenamt in der rechtlichen Betreuung - Motive, Mythen, Meinungen - eine qualitative Untersuchung - (J.S. 06/2012 Bachelor Arbeit)
  • Qualitätsmanagement und dessen Anwendung im Bereich der Sozialen Arbeit am Beispiel Grundschule entsprechend der DIN ES ISO 9000:2000ff (S.B. 06/2012 Bachelor Arbeit)
  • Qualitätsmanagement in der Sozialen Arbeit: Die Überprüfung der acht Qualitätsgrundsätze nach DIN ES ISO 9000 in sechs Seniorenbegegnungsstätten in der Stadt Jena (J.S. 02/2012 Bachelor Arbeit)
  • Neugründung einer Integrationsfirma am Beispiel eines Businessplanes (D.S. 06/2011 Diplomarbeit)
  • Qualitätsmanagment - Die acht Grundsätze der DIN ES ISO 9000 (J.v. 04/2011 Bachelor Arbeit)
  • Benchmarking in der Jugendverbandsarbeit - eine Analyse der Benchmarking-Theorie im Vergleich zur praktischen Umsetzung in der DLRG Jugend (L.S. 03/2011 Bachelor Arbeit)
  • Aspekte des Aufgabenkreises Gesundheitssorge. Rechtliche und qualifikatorische Gesichtspunkte und deren Problematisierung im Aufgabenkreis Gesundheitssorge in der gesetzlichen Betreuung Volljähriger (C.H. 02/2011 Bachelor Arbeit)
  • Aspekte des Aufgabenkreises Gesundheitssorge. Rechtliche und qualifikatorische Gesichtspunkte und deren Problematisierung im Aufgabenkreis Gesundheitssorge in der gesetzlichen Betreuung Volljähriger (S.H. 02/2011 Bachelor Arbeit)
  • Gesetzliche Betreuung in Kooperation mit Sozialer Arbeit (S.B. 12/2010 Diplomarbeit)
  • Vermarktung einer Immobilie im Dritten Sektor (A.M. 10/2010 Diplomarbeit)
  • Qualitätsmanagment in Schulen auf der Grundlage der Forderungen der DIN EN ISO 9001 (S.O. 09/2010 Master Arbeit)
  • Selbständigkeit in der Sozialen Arbeit: Die sozialpädagogische Existenzgründung einer Kleinsteinrichtung der stationären Hilfe zur Erziehung anhand eines Businessplans (M.B. 08/2009 Diplomarbeit)
  • Kooperationsbeziehungen zwischen Wirtschaftsunternehmen und freien Trägern der sozialen Arbeit als Ausdruck neuer sozialpolitischer und ökonomischer Zusammenhänge und Wechselwirkungen (H.P. 07/2009 Diplomarbeit)
  • Qualitätsmanagement in der rechtlichen Betreuung (D.W. 07/2009 Diplomarbeit)
  • Planspiel zur Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems (U.S. 04/2009 Master Arbeit)
  • Planspiel zur Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems (Y.H. 04/2009 Master Arbeit)
  • Ökologische, ökonomische und soziale Aspekte von Nachhaltigkeit und ihre Anwendung in Wirtschaft und sozialer Arbeit (S.S. 04/2009 Diplomarbeit)
  • Wege aus der Betreuung. Wie reflektieren ehemalige Betreute den Weg aus der Betreuung? (S.H. 02/2009 Diplomarbeit)
  • Qualitätsmanagement in einer sozialen Einrichtung DIN ISO 9000 für den Fachdienst für Migration und Integration (K.K. 02/2009 Diplomarbeit)
  • Qualitätsmanagement in einer sozialen Einrichtung DIN ISO 9000 für den Fachdienst für Migration und Integration (C.S. 02/2009 Diplomarbeit)
  • Qualitätsmanagement in sozialen Einrichtungen (U.G. 10/2008 Diplomarbeit)
  • Sozialarbeiter als Existenzgründer am Beispiel eines Business Plans für eine Existenzgründung als Berufsberater (H.P. 08/2008 Diplomarbeit)
  • Die rechtliche Vertretung nach dem Betreuungsrecht von erwachsenen Migranten in Deutschland (D.H. 02/2008 Diplomarbeit)
  • Projektmanagement am Beispiel der Evaluation einer Pflegeüberleitung (F.W. 02/2008 Diplomarbeit)
  • Studienwahlmotive für das Sozialpädagogikstudium an der FH Jena - Exemplarische Konsequenzen für das Marketing des FB SW (R.H. 02/2008 Diplomarbeit)
  • Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001:2000 im Freiwilligen Sozialen Jahr (S.P. 07/2007 Diplomarbeit)
  • Anspruch und Wirkung der Vorsorgevollmacht sowie ihre Umsetzung im Rechtsverkehr (K.P. 09/2006 Diplomarbeit)
  • Die oberste Leitung nach DIN EN ISO 9001 in einer Kindereinrichtung (S.Z. 08/2006 Diplomarbeit)
  • Konsequenzen und Strategien der Umsetzung des zweiten Betreuungsrechtsänderungsgesetzes (D.K. 03/2006 Diplomarbeit)
  • Empirische Untersuchung zu Bedeutung und Konsequenzen des zweiten Betreuungsrechtsänderungs- gesetzes für Einrichtungen der stationären Suchthilfe (T.M. 03/2006 Diplomarbeit)
  • Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9000ff - Eine mediale Aufbereitung (M.H. 12/2005 Diplomarbeit)
  • Anwendung des Businessplans am Beispiel Gründung eines Kindergartens (F.Z. 08/2005 Diplomarbeit)
  • Qualitätsmanagement in der Jugendhilfe am Beispiel von SOS-Jugendhilfen Gera (K.B. 08/2005 Diplomarbeit)
  • Sozialpädagogen als Existenzgründer - Businessplan für eine Unternehmensgründung im Bereich der Berufsbetreuung (J.S. 08/2005 Diplomarbeit)
  • Kirchenmarketing (T.S. 02/2005 Diplomarbeit)
  • Qualitätsmanagement in der Suchtberatung (D.B. 02/2005 Diplomarbeit)
  • Qualitätssicherung im sozialen Bereich (Y.W. 01/2005 Diplomarbeit)
  • Fundraising im Bildungsbereich (S.K. 01/2005 Diplomarbeit)
  • Personal als Ressource im Qualitätsmanagement (A.P. 01/2005 Diplomarbeit)
  • Fundraising für Nonprofit-Organisationen (C.K. 07/2004 Diplomarbeit)
  • Ambulante und rechtliche Betreuung zwischen Synergie und Abgrenzung (A.T. 05/2004 Diplomarbeit)
  • Empirische Qualitätssicherung in der Sozialen Arbeit. Validierung und Benchmarkingentwicklung einer Kundenbefragung (K.B. 01/2004 Diplomarbeit)
  • Risikomanagement in sozialen Unternehmen (K.S. 12/2003 Diplomarbeit)
  • Vereinsgründung unter Berücksichtigung des Vereinsrechts, des Steuerrechts und des Vereinsmanagements (H.F. 09/2003 Diplomarbeit)
  • Nutzerorientierung als Baustein des Qualitätsmanagements in der Gemeindepsychiatrie (D.I. 08/2003 Diplomarbeit)
  • Lieferantenpolitik nach DIN EN ISO 9000ff mit gesetzlichen Betreuern (M.G. 04/2003 Diplomarbeit)
  • Sozialmarketing in Jugendhilfeeinrichtungen (Y.M. 09/2002 Diplomarbeit)
  • Qualitätsmanagement in der stationären Wohnungslosenhilfe (P.S. 06/2002 Diplomarbeit)
  • Sozialmarketing am Beispiel der Marktanalyse im Raum Dresden (R.K. 03/2002 Diplomarbeit)
  • Arbeitsmotivation in den Helferberufen (J.H. 04/2001 Diplomarbeit)