Prof. Dr. Anna Kasten

Publikationen

MONOGRAPHIE
2019
Kasten, Anna (2019): Alleinerziehende Mutterschaft. Eine Technologie der heteronormativen Familienordnung in Deutschland und Polen, transcript Verlag.

AUFSÄTZE IN ZEITSCHRIFTEN UND SAMMELWERKEN

2019
Kasten, Anna (2019): Recht als Bezugsdisziplin der Sozialen Arbeit. Die Herausbildung von sozialarbeiterischen Rechtsgestaltungskompetenzen als queer_feministische Rechtskritik?!, in: Forum Sozial, Nr. 2, S. 46-50.

Kasten, Anna (2019): Rechtliche Imaginationen der Heteronormativität über die Verwandtschaftsbeziehungen zwischen Mutter, Vater und Kind in Urteilen zum § 1 Abs. 3 Unterhaltsvorschussgesetz (UhVorschG), in: GENDER. Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft, Nr. 2, S. 26-40.

Kasten, Anna (2019): Wie wollen wir leben? Margalits Konzept einer anständigen Gesellschaft und dessen Bedeutung für die Theoriebildung in der Sozialen Arbeit, in: Köttig, Michaela/Röh, Dieter (Hrsg.): Demokratie in der Sozialen Arbeit – Demokratieförderung in der und Sozialen Arbeit. Theoretische Analysen, gesellschaftliche Herausforderungen und Reflexionen zur Demo-kratieförderung und Partizipation, S. 58-66.

2017
Kasten, Anna/Sauer, Stefanie (2017): Wenn die Wissenschaft zu Praxis wird in der Sozialen Ar-beit, in: Ehlert, Gudrun/Gahleitner Silke Birgitt/Köttig, Michaela/Sauer, Stefanie/Schmitt, Rudolf (Hrsg.), Forschung und Promovieren in der Sozialen Arbeit, S. 55-64.

Kasten, Anna (2017): Über das Konzept des „Recyclings der Ausgegrenzten“ von Zygmunt Bauman und seine Bedeutung für die Thematisierung von Inklusion in der Sozialen Arbeit, in: Spatscheck, Christian, Thiessen/Barbara (Hrsg.), Inklusion und Soziale Arbeit – Teilhabe und Vielfalt als gesellschaftliche Gestaltungsfelder, S. 75-85.

2015
Kasten, Anna (2015): Dydaktyka a tożsamość pracowników socjalnych [Didaktik und die Identität der Sozialarbeiter/innen], in: Praca Socjalna – dwumiesięcznik wydawany przez Instytut Służb Społecznych, Nr. 5, 2015, S. 65-77.

Kasten, Anna/Mroczek, Urszula (2015): Soziale Arbeit mit obdachlosen alleinerziehenden Müttern in Polen am Beispiel der Unterstützungseinrichtung „Etezja“ in Warschau, in: Fachzeitschrift „Soziale Arbeit“. Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen, 2015, S. 295-301.

Kasten, Anna (2015): (Wissenssoziologische) Diskursanalyse als Forschungsperspektive in der Sozialen Arbeit, in: Schneider, Armin; Köttig, Michaela; Molnar, Daniela (Hrsg.): Forschung in der Sozialen Arbeit. Grundlagen – Konzepte – Perspektiven, Band 11, Opladen, 2015, S. 59-74.

2013
Kasten, Anna (2013): Konstrukcja matki, która „wachowuje sama” w niemieckim ustawodawstwie [Die Konstruktion der Mutter, die „allein erzieht” in der deutschen Gesetzgebung], in: Państwo i Społeczeństwo, Rok XIII, 2013, Nr. 3, S. 67-78.

Kasten, Anna (2013): Dyskurs naukowy w Polsce na temat macierzyństwa [Der wissenschaftliche Diskurs in Polen zum Thema Mutterschaft], in: Slany, Krystyna (Hrsg.): Zagadnienia małżeństwa i rodzin w perspektywie feministyczno – genderowej [Ehe- und Familienfragen aus der feministischen und Genderperspektive], Kraków, 2013, S. 65-76.

2010
Kasten, Anna (2010): Alleinerziehende Mütter in Polen, in: Sozial Extra. Zeitschrift für Soziale Arbeit, 2010, Nr. 11/12, S. 18.

2006
Kasten, Anna (2006): Frauenhandel in Deutschland – Strafverfolgung oder Opferschutz – was steht im Vordergrund?, in: Fachzeitschrift „Soziale Arbeit“. Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen, 2006, Nr. 6, S. 215-221 [unter dem Geburtsnamen Klemke].

ONLINE-PUBLIKATIONEN

2017
Kasten, Anna (2017): Transkulturelles Training als Lehr- und Lernmethode im Hochschulbereich. Pädagogik der „Entunterwerfung“?, in: Chołuj, Bożena/Balfanz, Antonina (Hrsg.): Interkulturalität und Wissensvermittlung an Hochschulen – didaktischer Umgang mit Differenzen, Frankfurt (O.)/Słubice, online abrufbar unter https://opus4.kobv.de/opus4-euv/frontdoor/index/index/docId/243, S. 42-51.

Kasten, Anna/Köttig, Michaela/Unterkofler, Ursula (2017): Forschung Lehren – Forschendes Lernen, in: Newsletter der DGSA, 1/2017, online abrufbar unter https://www.dgsa.de/fileadmin/Dokumente/Newsletter/Newsletter_DGSA_1_17-final.pdf, S. 8-10.

Kasten, Anna (2017): (K)ein Masterplan für Nachwuchswissenschaftler_innen der Sozialen Arbeit zur Professur?, in: Newsletter der DGSA, 2/2017, online abrufbar unter https://www.dgsa.de/fileadmin/Dokumente/Newsletter/Newsletter_DGSA_2_17.pdf, S. 21-22.

ÜBERSETZUNG

2018
Hark, Sabine (2018): Czym jest i po co jest krytyka? O możliwościach i granicach krytyki feministycznej dzisiaj [Was ist und wozu Kritik? Über Möglichkeiten und Grenzen feministischer Kritik heute],in: InterAlia, pismo poświęcona studiom queer, http://interalia.org.pl/en/artykuly/homepage/homepage.htm.

TAGUNGSBERICHTE

2018
Kasten, Anna (2018): Gender_Wissen in Forschungsfeldern der Sozialen Arbeit, Tagung am 22. und 23. Februar 2018, Berlin, in: Newsletter der DGSA 2/2018, online abrufbar unter https://www.dgsa.de/newsletter/, S. 33-34.

Hille, Julia/Kasten, Anna (2018): Demokratie und Soziale Arbeit: Teilhabe, Solidarität und bürgerschaftliche Identifikation in einer pluralen Gesellschaft, Jahrestagung der DGSA am 27. und 28. April 2018. Hamburg, in: Newsletter der DGSA 2/2018, online abrufbar unter https://www.dgsa.de/newsletter/, S. 29-31.

2017
Kasten, Anna/Molnar, Daniela (2017): Soziale Arbeit und Menschenrechte. Jahrestagung der DGSA am 28. und 29. April 2017. Ein Tagungsbericht, online abrufbar unter https://www.dgsa.de/aktuelles-aus-der-dgsa/.

Kasten, Anna/Molnar, Daniela (2017): Soziale Arbeit und Menschenrechte. Bericht zur Jahrestagung der DGSA, 28. und. 29. April 2017, Berlin, in: Newsletter der DGSA 2/2017, online abrufbar unter https://www.dgsa.de/fileadmin/Dokumente/Newsletter/Newsletter_DGSA_2_17.pdf, S. 19-20.

2016
Kasten, Anna/Wagner, Dominik/Molnar, Daniela (2017): ‚Inklusion ist …“ Bericht von der Jahrestagung der DGSA, 29.-30. April 2016 an der Hochschule Düsseldorf, in: Forum Sozial 3/2016, S. 20-22.

2011
Kasten, Anna (2017): II. Akademischer Feministischer Kongress: „Wie hat der Feminismus die polnische Wissenschaft verändert?“ 26.-28. September 2011 in Kraków (Tagungsbericht), in: Feministische Studien, 2012, Nr. 1, S. 128-130.

ESSAYS

2014
Kasten, Anna (2014): Care czyli opieka [Care also Fürsorge], in: Zadra. Pismo Feministyczne, 2014, Nr. 1-2 (58-59), S. 42-43.

2013
Kasten, Anna (2013): Menedżerka rodziny [Die Familienmanagerin], in: Zadra. Pismo Feministyczne, 2013, Nr. 1-2 (54-55), S. 13-15.

INTERVIEW

2013
Kasten, Anna (2013): „O Jesu, die Feministinnen erobern noch ein Thema, die Mutterschaft“ – Interview zur polnischen Stiftung MaMa, www.fuckermothers.wordpress.com, 29. Juli 2013.